Angaben zum Objekt

Objekt-ID: VDL4603
Objekttyp: Eigentumswohnung
PLZ/Ort: 13597 Berlin
Stadtteil: Spandau
Etage: Dachgeschoss
Wohnfläche: ca. 80,30 qm
Miete ist: 18.000,00 EUR JNKM ab 04/2018
Rendite: 5,6 %
Wohngeld: 238,00 EUR / mtl.

Kauf-/Mietpreis

Kaufpreis: 155.000,00 EUR
Provision: 7,14% inkl. MwSt.

Energieausweis

Heizungsart: Gas-Etagenheizung

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Jörg Fröbel
E-Mail: vdl-immobilien@t-online.de
Telefon: +49 (0) 30 25 76 26 55
Mobil: +49 (0) 172 393 06 68

Besichtigungstermin vereinbaren

Name:

E-Mail:

Telefon:

Mitteilung:

Dachgeschoss Altbauwohnung in modernisiertem Gründerzeithaus nahe Altstadt

Dachgeschoss Altbauwohnung in modernisiertem Gründerzeithaus nahe Altstadt

Objektbeschreibung

Die großzügig geschnittene 3-Zimmer-Wohnung liegt im 4. Obergeschoss des Vorderhauses (ETW 10). Der Anbau von Balkonen wurde bei der Errichtung des Hauses nicht geplant. Die Modernisierung der ETW Einheit erfolgte in normalem Standard: Sie verfügt über ein größeres Wohnzimmer, 2 weitere Zimmer, Küche und ein Wannenbad mit WC. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Etagenheizung. Die Kasten-Doppel-Fenster wurden im Zuge der Modernisierung erhalten. Die Immobilie ist bis 11/ 2018 vermietet. Der günstige Kaufpreis resultiert aus einem gewissen vorhandenen Reparaturrückstau. Über entsprechende Mietmanagementmaßnahmen ist eine positive Steigerung über 20% möglich.

Immobilie

Das Gründerzeit-Mehrfamilienhaus (26 ETW) mit Hof und Seitenflügeln wurde ca. 1890 erbaut und ca. 2010 saniert. Seine schöne und liebevoll sanierte Gründerzeit-Fassade machen den Charme der Immobilie aus. Das Treppenhaus mit originalem Handlauf und einfachem Treppen-Belag führt, ohne Fahrstuhl, bis zum 4. Obergeschoss.

Lage

Historischer Standort: 1751 wurde auf Weisung von Prinz August Wilhelm in der heutigen Plantage in Spandau Striesow ein Paradeplatz für die Spandauer Garnision errichtet. Erst mehr als 100 Jahre später erfolgte die Benennung des Platzes zur Plantage, da der  Platz nach seiner Anlage durch den Spandauer Magistrat 1855 mit Linden bepflanzt werden musste. Die Häuser Plantage wurden zwischen 1859 und 1900 erbaut und gehören zu einem Ensembledenkmal der Berliner Denkmalliste. Die Adresse kann im ÖPNV mit der S-Bahn Linie 5 (Bhf. Stresow) und mit Bus M45 und 130 erreicht werden.

Sonstiges

  • Vermietete Wohnung in modernisiertem Gründerzeithaus.
  • Gute Lage nahe der Altstadt von Spandau.
  • Kapitalanlage mit solider Rendite.
  • Klassischer Grundriss.
  • Energieausweis in Vorbereitung.
  • Top Preis-/ Leistungsverhältnis.
  • Weitere Einheit im Objekt vorhanden.