Historischer Gasthof mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten

08064 Zwickau / OT Cainsdorf

Beschreibung:

Die Immobilie ist gelistet als Kulturdenkmal und wurde um 1875 als Gasthof mit Elementen der Renaissance und des Klassizismus errichtet. Die teilweise noch vorhandenen Schmuckelemente an der Fassade zeugen von der einstigen Pracht.
Das leerstehende Objekt ist teilweise entsprechend der Hanglage teilunterkellert und verfügt über zwei Etagen mit zusätzlichem Spitzboden.
Die Liegenschaft muss kernsaniert werden oder einem kompletten Abriss für den Neubau eines repräsentativen Wohn- oder Gewerbegebäudes weichen. Auch eine Nutzung als reines Wohnhaus ist denkbar und genehmigungsfähig.

Lage:

Zwickau mit ca. 90.000 Einwohnern liegt ca. 32 km südwestlich von Chemnitz und ist über die A72 gut erreichbar. Die angebotene Liegenschaft befindet sich im Ortsteil Cainsdorf südlich des Zentrums von Zwickau.
Der Ort mit ca. 3.000 Einwohnern wurde am 01.01.1999 in Zwickau eingemeindet und ist gut erschlossen.

Sonstige:

Die Liegenschaft ist sofort verfügbar und wird im nicht beräumten Zustand veräußert. Diesem Umstand wurde bei der Kaufpreisbildung Rechnung getragen.