Leerstehendes 6-Fam.-Haus / Top Sanierungsobjekt

16928 Pritzwalk

Beschreibung:

Angeboten wird ein um 1910 errichtetes und leerstehendes 6-Fam.-Haus.

Ausstattung:

Im rückwärtigen Teil des Grundstückes schließt sich eine zweigeschossige, in backstein-bauweise errichtete Fabrikruine an, die durch Abriss viel Platz für Kfz-Stellplätze bietet und auch als Erholungsgrün gestaltbar ist.

Lage:

Die angrenzende Altstadt von Pritzwalk und das Ortszentrum sind fußläufig erreichbar.
Der Gebäudekomplex der sanierten alten Tuchfabrik mit dem Restaurant „Alte Mälzerei“ sowie die Museumsfabrik liegen auf der gegenüberliegenden Uferseite der Dämnitz.

Sonstige:

Die Gebäude befinden sich im Sanierungsgebiet „Altstadt Pritzwalk“ und warten nun auf einen Investor, der diese aus dem Dornröschenschlaf erweckt.
Den besonderen Reiz der Immobilie macht die direkte Lage am Flussarm der Dämnitz aus.